Sieg beim Zwischensprint

Am vergangenen Sonntag konnte ich mein erstes Weltcupdistanzrennen, ein Massenstart über 15km in derklassischen Technik bestreiten. Mein Ziel waren meine ersten Weltcuppunkte.

Meine Taktik war zu Beginn viele Positionen gut zu machen und mich im vordersten

Feld zu bewegen und zu versuchen beim ersten Zwischensprint den einen oder anderen

Weltcuppunkt zu ergattern.

Meine Taktik ging voll auf schon nach dem ersten Kilometer lief ich so um Position 4 und hatte so überhaupt keinen Stress und konnte den Schritt der anderenaufnehmen.

Ich hatte perfektes Material und ich fühlte mich perfekt. Mittlerweile war das Feld schon ein bisschen zerbröckelt und eine Gruppe so um die 27 Läufer setze sich schon vom Rest ab. Ein Kilometer vor dem Zwischensprint lief ich an der Spitze des Feldes. Am höchsten Punkt der Strecke war das Ziel des Zwischensprints (BMW XDrive-Trophy die ersten 10 Läufer bekommen Weltcuppunkte). Am Fuße des Zwischensprintanstiegs setzte ich zur Attacke an. Ich lief voll auf Anschlag und merkte dass ich schon eine kleine Lücke gerissen habe und ich konnte so den Zwischensprint für mich entscheiden und sicherte mir damit 15 Weltcuppunkte. Es war ein tolles Gefühl einen Weltcup anzuführen und beim Zwischensprint Stars wie den Kasachen Alexey Poltoranin hinter mir zu lassen.

Leider hab ich beim Zwischensprint ein bisschen überzogen. Nach dem Durchlaufmusste ich einsehen, dass ich der Spitzengruppe nicht mehr folgen konnte. Ich brauchte eine ganze Runde um mich zu erholen. Ich fiel leider in dieser Runde so auf Platz 33 zurück. Auf den letzten zwei verbleibenden 2,7km Runden versuchte ich noch auf Platz 30 vor zu kommen und vielleicht noch einen Punkt zu ergattern doch dazu reichten meine Kräfte nicht mehr. Im Endeffekt landete ich auf Platz 37.

Mein Ziel war mein erster Weltcuppunkt und jetzt konnte ich gleich mit 15 Weltcuppunkten die Heimreise antreten.

Jetzt steht einmal Erholung am Programm und dann ein kleiner Trainingsblock um dann bei der U23 WM in Val di Fiemme voll anzugreifen.

Hier noch der Link zur FIS Zusammenfassung des Rennens.

http://www.fis-ski.com/cross-country/news-multimedia/videos/video=szklarska-poreba-mass-start-2014-cross-country-highlights.html

Latest News