Weltcup Davos Platz 42!!!!

Bei leichten Minusgraden stand heute für mich der Sprint in der klassischen Technik am Programm. Obwohl der Tag für mich mit einer Schrecksekunde begann, ich vergaß im Stress die Startnummer im Hotel ,doch gottseidank konnte unser Masseur noch zurück ins Hotel fahren und rechtzeitig zum Start mit der Startnummer zurückkommen, fühlte ich mich schon beim Aufwärmen in sehr guter Verfassung. Mein Gefühl täuschte mich nicht und ich konnte von Beginn an an meine Grenzen gehen und landete im Endklassement auf dem guten 42.Platz und konnte somit mein gestecktes Ziel erreichen. Einzig mit der Abfahrt ,welche ich in beiden Runden sprichwörtlich verbremste und somit eine bessere Platzierung herschenkte , bin ich nicht zufrieden denn im Durchlauf lag ich sogar auf Platz 28...............

Euer Max

Latest News