Gute Herbsttests

Vergangene Woche fand traditionell zum Abschluss der 2. Vorbereitungsperiode eine Testwoche in der Ramsau am Dachstein, mit verschiedenen Tests um den derzeitigen Trainingszustand zu bestimmen , statt.Nach dem perfekt verlaufenen Trainingskurs in Oberhof,bei welchem ich wertvolle Schneekilometer abspulte, schnappte ich in den darauffolgenden Regenerationstagen einen Magendarminfekt auf , aufgrund dessen ich an den ersten Tests am Rollerlaufband nicht teilnahm und erst wieder mit lockerem Training begann.

Freitags fand bei starkem Regen und im Ziel sogar Schneefall der Bergrollertest statt. Trotz der widrigen Bedingungen(niedrige Temperaturen und nasser Asphalt bremsen Roller) konnte ich eine neue Bestzeit für den Herbst erlaufen und mich als Gesamtvierter mit 30sec Rückstand aufJoe Dürr, der das Rennen für sich entschied, klassieren.

Am Samstag stand ein 15km Einzelstart auf der Rollerrunde am Programm.Trotz schwerer Beine fand ich einen guten Rhythmus und konnte ein hohes Tempo laufen. Gegen Ende der zweiten Runde wurde ich vom Sieger des RennensBernhard Tritscher eingeholt . Ich klemmte mich in seinen Sog und so lief ich zusammen mit Berni bis ins Ziel und sicherte mir so mit 31sec Rückstand den 2. Platz.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen.Die Bestzeit beim Bergrollertest und der zweite Platz zeigen , dass die Richtung im Training optimal stimmt. Jetzt steht erst einmal Erholung am Programm bevor es in immer schnelleren Schritten in Richtung Feinschliff für den Winter geht.

Euer Max

Latest News