Perfekter Start ins Jahr 2013

Nach dem Austriacup stand für mich ein Trainingsblock am Programm. Jedes einzelne Training ging sehr leicht von der Hand und ich fühlte mich in einer sehr guten Verfassung. Schon am Mittwoch reisten wir zum Continental Cup in Oberwiesenthal. Ein Kurort ein der deutschen tschechisches Grenze.


Freitag der klassisch Sprint: 6.Platz

Aufgrund der eher flachen Strecke entschied ich mit skating Ski den Sprint nur mit Doppelstock durchzuschieben. Eine Entscheidung die 90 Prozent der Starter fällten. Schon wenige Meter nach dem Start wusste ich dass ich in toller Form bin. Mit Platz 2 im Prolog gelang mir ein echter Fingerzeig. Das Viertelfinale konnte ich ohne großen Kraftaufwand gewinnen und im Halbfinale konnte ich mich als 2er souverän für das Finale qualifizieren. Im Finale erwischte ich einen schlechten Start doch schon bald konnte ich mich an die Spitze setzen, doch dann passierte es!!! In einer Kurve verhackte ich mit einem Konkurrenten und ich lag im Schnee und vorbei war das Rennen. Somit belegte ich den perfekten 6. Platz. Ein tolles Ergebnis was mich wirklich zufrieden stellt.


Samstag der Skiathlon 20km Massenstart: 12. Platz

In der Früh quälte ich mich sprichwörtlich aus dem Bett. Am gesamten Oberkörper hatte ich einen Muskelkater, doch gottseidank sobald ich einigermaßen aufgewärmt hatte spürte ich vom Muskelkater nichts mehr.

Beim Start konnte ich mich aus allen Stürzen heraushalten und versuchte nicht unnötige Energien zu verschwenden. Leider hatte ich einen schlechten klassisch Ski und verlor somit in den Abfahrten wertvolle Meter und Sekunden. In der Gruppe um Platz 15 bis 20 kam ich zum Skiwechsel. Auf den ersten Metern auf skating Ski fühlte ich sofort dass ich ein hohes Tempo laufen konnte und übernahm sofort die Führungsarbeit meiner Gruppe. Im Gegensatz zum klassisch Teil erwischte ich diesmal ein perfektes Material. Zusammen mit einem Läufer aus der Schweiz sprengte ich meine Gruppe und machte auf der Schlussrunde noch 4 Platze gut und konnte somit den 12. Gesamtrang erzielen.


Ein tolles Wettkampfwochenende, denn ich konnte erstmals in der allgemeinen Klasse aufzeigen und Selbstvertrauen für die weiteren Aufgaben tanken.



Latest News